Neuer Kreisvorstand der CDU Alb-Donau/Ulm nimmt seine Arbeit auf

20.11.2019 | CDU Kreisverband Alb Donau Ulm


Gut zwei Wochen nach dem Kreisparteitag in Ulm-Einsingen hat sich der neu gewählte Vorstand des CDU-Kreisverbandes Alb-Donau/Ulm in Ulm konstituiert. „Wir wollen engagiert nach innen und nach außen auftreten und unserem Anspruch, die führende politische Kraft im Alb-Donau-Kreis und in der Stadt Ulm zu sein, gerecht werden“, sagte der neue Vorsitzende des CDU Kreisverbands Alb-Donau/Ulm Manuel Hagel MdL, welcher das Amt von nach 25 Jahren von Paul Glökler übernahm.

„Im neuen Kreisvorstand haben wir ein starkes Team mit sehr viel Sachverstand, welches alle Regionen und Facetten unseres Kreises repräsentiert. Wie keine andere politische Partei sind wir als CDU vor Ort in unseren Städten und Gemeinden verwurzelt. Wir wollen es gemeinsam anpacken und vormachen, wie Volkspartei der Zukunft geht. Ich bin davon überzeugt, dass wir für die anstehenden Aufgaben bestens gerüstet sind“, so Hagel.